Druckdaten (für Profis)

Wenn Sie in Ihrem Layoutprogramm eigene Vorlagen erstellen möchten, können Sie sich hier unsere Druckvorlagen als PDF herunterladen:

Wir behalten uns vor, bei nicht oder bedingt geeigneten Vorlagen wegen Nachbearbeitung Mehrkosten in Rechnung zu stellen.

Mögliche Dateiformate

Digitale Daten können Sie uns einfach und schnell per eMail an folgende Adresse zukommen lassen: 

repro@westeifel-werke.de (bitte keine Dateien größer als ~10 MB; nutzen Sie ggf. einen Uploadservice wie WeTransfer).

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über den Sofortkontakt/Chat. 


Sie können uns Ihre Druckdaten in folgenden Formaten zukommen lassen:

Pixeldaten (TIF/JPG/PSD/PNG-Dateien)

  • mit maximaler Qualität (minimale Komprimierung) gespeichert
  • in Größe der Original-Druckvorlage mit mindestens 600 dpi

Adobe Illustrator™/SVG/PDF-Dateien

  • keine Transparenzen
  • alle Schriften in Kurven/Pfade umgewandelt
  • keine gefärbten Musterzellen/Kachelmuster
  • keine Kommentare oder Formularfelder
  • keine Verschlüsselungen (z.B. Kennwortschutz)
  • keine OPI-Kommentare
  • doppelt eingebettete Pixelgrafiken mit mindestens 600 dpi bei Originalgröße


Sonderfarben

Bitte legen sie Farben, die als Sonderfarbe gedruckt werden sollen, auch als Sonderfarbe bzw. auf einer eigenen Ebene an, damit wir diese gut separieren können. Farbangaben in HKS, Pantone oder RAL bitte mitliefern. Die späteren Farben im Druck können z.B. durch farbige oder unterschiedlich stark aufgeblasene Ballons von der Originalfarbe abweichen. Wir versuchen aber immer, möglichst nahe an den gewünschten Farbton heranzukommen.

Linienstärken

Linien müssen im Positivdruck eine Mindestdicke von 1 Punkt haben, beim Negativdruck von mindestens 2 Punkt, immer bezogen auf die Größe der Original-Druckvorlage.

Schriften

Schriften müssen immer in Kurven/Pfade umgewandelt werden (auch in PDFs). 
Schriften können bis zu einer Höhe von ca. 5 pt gedruckt werden, um eine gute Lesbarkeit zu gewährleisten, empfehlen wir eine Mindesthöhe von 8 Punkt; bei fetten Schriftarten (insbesondere Black und Heavy) empfehlen wir mindestens 10 Punkt Höhe. Alle Höhenangaben immer bezogen auf die Größe der Original-Druckvorlage.

Gerasterte Vorlagen

Senden Sie uns möglichst keine gerasterten Vorlagen, da wir die Motive je nach Druckart unterschiedliche Rasterweiten haben müssen. Sollten Sie nur gerasterte Vorlagen zur Verfügung haben, kontaktieren Sie uns bitte, um die Machbarkeit zu prüfen.

Normal-/Kopfdruck

Normaldruck oder Kopfdruck auf LuftballonsGrundsätzlich werden Ballons, egal in welchem Druckverfahren, mit einem Normaldruck versehen. Für Dekorationszwecke kann der Ballon auch mit einem Kopfdruck versehen werden. Bitte geben Sie dies bei Bestellungen im Feld "Bemerkungen" an.

(Abb.: links Normaldruck, rechts Kopfdruck)